Nachrichten
03.06.2020, 11:25 Uhr
Angriffe auf Polizeibeamte und andere Einsatzkräfte müssen härter bestraft werden!
 Anlässlich der hinterhältigen Angriffe auf eine Polizistin am Eisernen Steg und auf Polizei und Rettungskräfte in Dietzenbach sagte der Frankfurter Landtagsabgeordnete Uwe Serke: Gewalt gegen Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte ist völlig inakzeptabel. Diese Einsatzkräfte setzen sich Tag für Tag für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ein und retten oftmals Menschenleben. Sie verdienen unseren Respekt und unsere Anerkennung. Ich schließe mich der Aussage des Hessischen Innenministers Peter Beuth vollumfänglich an: Wer Einsatzkräfte angreift, gehört in den Knast und darf nicht mit einer Geldstrafe davonkommen“, betonte Serke.

 

 

 

 

 

„Die CDU-Landtagsfraktion und der Hessische Innenminister setzen sich entschieden für härtere Strafen bei gewaltsamen Attacken ein, die mit einer Gefängnisstrafe belegt werden müssen. Es ist an der Zeit, dass dieser Forderung der hessischen CDU im Bundesrat auch endlich andere Bundesländer zustimmen.“

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon