Nachrichten
15.04.2019
Anlässlich der 65. Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Hessen in Frankfurt erklärte der feuerwehrpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Uwe Serke: „Die Feuerwehren leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherheit aller Menschen in Hessen. Ich danke den vielen Kameraden in den freiwilligen Feuerwehren und den hauptamtlichen Feuerwehrmännern und -frauen für ihre Einsatzbereitschaft und ihr Engagement. Es ist unser besonderes Anliegen als CDU, die hessischen Feuerwehren auf dem höchsten technischen Stand auszustatten und ihnen die modernste Ausbildung zukommen zu lassen. Mit einer Förderquote von mehr als 95 Prozent deckt das Land den Bedarf an Fahrzeugen und Feuerwehrhäusern fast flächendeckend ab. Im Jahr 2018 haben wir die Rekordsumme von 25 Millionen Euro dafür aufgewendet. Damit wurde die Beschaffung von über 256 Fahrzeugen und der Aus- oder Neubau von hessenweit 49 Feuerwehrhäusern im Jahr 2018 unterstützt. Das ist eine gute Nachricht für die Feuerwehren und macht Hessen verlässlich sicherer."
weiter

12.04.2019
Die „Alt-Schwanheimer“ und weiteres zum Verkehr in Frankfurt
Am 11. April 2019 lud die CDU Schwanheim/Goldstein zum offenen Stammtisch ein. Auch diesmal waren die Plätze rund um den Abgeordneten Uwe Serke im Schwanheimer „Seppche“ in Alt-Schwanheim 8 schnell gefüllt. Die Ortsbeirätin Ilona Klimroth und weitere Mitglieder der CDU Schwanheim/Goldstein waren als Ansprechpartner vertreten. Der Vorsitzende der CDU Schwanheim/Goldstein, Frank Nagel, und der Landtagsabgeordnete Uwe Serke versorgten die Anwesenden mit neuesten Informationen aus Land und Bund.
weiter

04.04.2019
Anwohner der Wohnhäuser am Cheruskerweg in Unterliederbach hatten sich bei Facebook über einen unzureichenden Lärmschutz durch die Lärmschutzwände an der Autobahn 66 beschwert. Als Grund wurde vermutet, dass die Lärmschutzwände alt und sanierungsbedürftig seien. Der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Serke wandte sich daraufhin an den Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und bat um eine Prüfung des Zustandes der Lärmschutzwände.
weiter

29.03.2019
Auch in diesem Jahr konnte Landtagsabgeordneter Uwe Serke zwei Schüler aus seinen Wahlkreis zum Girls' und Boys' Day im Hessischen Landtag begrüßen.

Dort informiereten sich die Teilnehmer über Berufsfelder wie Personenschützer, den Fahrdienst oder den Stenographischen Dienst.
weiter

28.02.2019
„Die Aufklärungsquote von Straftaten in Frankfurt konnte im vergangenen Jahr erneut deutlich auf den historischen Höchststand von 69,1 Prozent gesteigert werden. Und auch die Zahl der Straftaten in der Stadt ging um 5,8 Prozent zurück, wenn man ein einzelnes Großverfahren im Warenbetrug nicht einrechnet“, sagte der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Innenausschusses, Uwe Serke, anlässlich der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2018. „Besonders erfreulich ist der deutliche Rückgang bei Wohnungseinbrüchen um 20,9 Prozent und die um 7 Prozent gesunkene Straßenkriminalität, denn gerade diese Bereiche sind für das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung besonders wichtig.“ Bei dem einzelnen Großverfahren mit insgesamt 30.000 Geschädigten, von denen allerdings nur 115 aus Frankfurt stammen, handelt es sich um einen vorgetäuschten Online-Shop, bei dem die bestellten und bezahlten Waren nicht ausgeliefert wurden. Rechnet man diese Straftaten in die Statistik ein, ergibt sich ein Anstieg von 7,5 Prozent in 2018.
weiter

25.02.2019
CDU-Landtagsabgeordneter Serke lädt nach Wiesbaden ein
Zur Teilnahme am Girls´ und Boys‘ Day am 28. März 2019 hat der Landtagsabgeordnete Uwe Serke alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 aus seinem Wahlkreis im Frankfurter Westen aufgerufen. „Nutzt die Chance für eine frühzeitige und umfangreiche Information über die unterschiedlichsten Berufsbilder. Dafür bietet der Girls´/Boys‘ Day eine hervorragende Gelegenheit“, erklärte Serke. „Wiesbaden und die CDU-Landtagsfraktion freuen sich auf Eure Teilnahme.“
weiter

19.02.2019
Der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke hat im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Innenausschuss des Hessischen Landtags die Sprecherrolle seiner Fraktion für die Bereiche Feuerwehr und Ehrenamtsförderung übernommen.
weiter

30.01.2019
Der Frankfurter Landtagsabgeordnete Uwe Serke ist zum justizvollzugspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag gewählt worden. In dieser Aufgabe kümmert er sich im Unterausschuss Justizvollzug um die hessischen Haftanstalten und Vollzugsgesetze.

Zudem gehört Serke in der neuen Legislaturperiode dem Innenausschuss, dem Rechtsausschuss und als stellvertretendes Mitglied dem Hauptausschuss des Hessischen Landtags an.
weiter

25.01.2019
Auch eisige Temperaturen konnten rund 200 Gäste nicht davon abhalten, zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU im Frankfurter Westen in die Stadthalle Zeilsheim zu kommen. Promi-nenter Neujahrsredner war in diesem Jahr der Hessische Minister des Inneren und für Sport, Peter Beuth. 

Der Zeilsheimer CDU-Vorsitzende Kevin Bornath und der Vorsitzende der CDU Arbeitsgemeinschaft West, Uwe Serke MdL, konnten zudem viele weitere Ehrengäste begrüßen, darunter Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Matthias Zimmer, den früheren Bundesminister Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, die ehemaligen Landtagsabgeord-neten Alfons Gerling und Rudi Friedrich, den Frankfurter CDU-Kreisvorsitzenden, Stadtrat Jan Schneider, die gesamte CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 sowie Vertreter von Vereinen, Gewerbe, Handel, Kirchengemeinden und den Freiwilligen Feuerwehren.  

weiter

30.10.2018
Uwe Serke hat das Landtagsmandat im westlichen Frankfurter Wahlkreis (Frankfurt I) verteidigt. Nachdem er 2013 bei seiner ersten Kandidatur bereits das Direktmandat gewinnen konnte, wählten ihn die Bürgerinnen und Bürger im Frankfurt Westen nun erneut in den Hessischen Landtag.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon