Nachrichten
19.02.2018

„Im vergangenen Jahr ging die Kriminalität in Hessen um fast 9 Prozent zurück und die Aufklärungsquote stieg weiter auf den historischen Höchststand von 62,8 Prozent“, sagte der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Innenausschusses, Uwe Serke, anlässlich der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2017. „Besonders erfreulich ist der deutliche Rückgang bei Wohnungseinbrüchen um 20 Prozent und die um 24 Prozent gesunkene Straßenkriminalität, denn gerade diese Bereiche sind für das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung besonders wichtig.“

weiter

08.02.2018
Die CDU im Frankfurter Westen hat den Landtagsabgeordneten Uwe Serke erneut als Direktkandidaten für die Landtagswahl am 28. Oktober 2018 im Wahlkreis 34 (Frankfurt am Main I) nominiert. Bei der Wahlkreisdelegiertenversammlung im Saalbau Südbahnhof wurde Serke einstimmig von den Delegierten gewählt.
 
weiter

06.02.2018
Die CDU im Frankfurter Westen bietet zur Oberbürgermeisterwahl einen zentralen Informationsstand im Stadtteil Höchst mit Oberbürgermeisterkandidatin Dr. Bernadette Weyland an.

Er findet statt am Freitag, den 16. Februar 2018 von 15 bis 16 Uhr in der Fußgängerzone der Königsteiner Straße / Ecke Dalbergkreisel, Frankfurt-Höchst.
 
weiter

25.01.2018
Rund 250 Gäste konnten der neue Zeilsheimer CDU-Vorsitzende Kevin Bornath und der Vorsitzende der CDU Arbeitsgemeinschaft West Uwe Serke zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU im Frankfurter Westen in der voll besetzten Stadthalle Zeilsheim begrüßen. Prominente Neujahrsrednerin war in diesem Jahr die Kandidatin der CDU-Frankfurt für die Oberbürgermeisterwahl am 25.02.2018, Dr. Bernadette Weyland.
weiter

24.01.2018
„Der Frankfurter Westen ist im neu gewählten CDU-Kreisvorstand mit starker Stimme vertreten“, sagte der Land-tagsabgeordnete Uwe Serke, Vorsitzender der CDU-Arbeits¬gemeinschaft West, anlässlich des Kreisparteitages der CDU-Frankfurt.
weiter

12.01.2018
Die Vorsitzenden der CDU-Stadtbezirksverbände im Landtagswahlkreis 34 (Frankfurt am Main I), der die Stadtteile Griesheim, Nied, Höchst, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach und Zeilsheim umfasst, haben sich darauf verständigt, der am 7. Februar stattfindenden Delegiertenversammlung zur Nominierung eines Kandidaten für die kommende Landtagswahl erneut den bisherigen Landtagsabgeordneten Uwe Serke vorzuschlagen.
weiter

09.01.2018
Die Kandidatin der CDU-Frankfurt für die Oberbürgermeisterwahl am 25.02.2018, Dr. Bernadette Weyland, ist der prominente Gast beim traditionellen Neujahrsempfang der CDU im Frankfurter Westen 2018.
 
Der Neujahrsempfang findet am Mittwoch, den 24. Januar 2018, um 19 Uhr in der Stadthalle Zeilsheim, Bechtenwaldstraße 17, statt. Die Begrüßung und Schlussworte werden der Zeilsheimer CDU-Vorsitzende, Kevin Bornath, und der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Serke vornehmen. Ebenfalls erwartet werden der CDU-Kreisvorsitzende, Stadtrat Jan Schneider, Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler sowie zahlreiche weitere CDU-Mandatsträger aus Bund, Land und von der kommunalen Ebene und viel Prominenz aus dem Vereinsleben und der Wirtschaft.
 
weiter

13.12.2017
Heute waren Vorstandsmitglieder der Frankfurter Taxivereinigung und des Landesverbandes Hessen für das Personenbeförderungswesen zu Besuch im Landtag.
weiter

24.11.2017
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Sossenheim wurde der 49-jährige Landtagsabgeordnete Uwe Serke für zwei weitere Jahre an die Spitze des Stadtbezirksverbandes gewählt. Als Stellvertreter wurden Susanne Serke und Manuel Tiedemann in ihren Ämtern bestätigt. David Reichwein, der bisher Beisitzer war, kam als weiterer stellvertretender Vorsitzender hinzu. Zur Schriftführerin wurde Katharina Kühbacher gewählt. Erst-mals wurde auch eine Mitgliederbeauftragte gewählt: Dieses Amt übernahm Esra Kahraman.
weiter

21.11.2017
Der Frankfurter Landtagsabgeordnete Uwe Serke ist nun auch Mitglied des Innenausschusses des Hessischen Landtages. Als Ausgleich hat Serke seine Mitgliedschaft im Europa-Ausschuss abgegeben, bleibt aber weiterhin im Petitions- und Rechtsausschuss, im Unterausschuss Justizvollzug und im Untersuchungsausschuss 19/2.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon