Liebe Besucher meiner Internetseite,

als gewählter Landtagsabgeordneter aus dem Frankfurter Westen bin ich ihr engagierter und zuverlässiger Vertreter in Wiesbaden. Auf meiner Internetseite möchte ich Sie über meine Arbeit in Wiesbaden und hier im Frankfurter Westen informieren. Sie können mich bei vielen Terminen im Frankfurter Westen treffen oder hier per Mail kontaktieren.




 
11.01.2017
Auch Schneefall und Eis konnten rund 200 Gäste nicht davon abhalten, zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU im Frankfurter Westen in die Stadthalle Zeilsheim zu kommen. Prominenter Neujahrsredner war in diesem Jahr der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium und Bevollmächtigte der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann.
weiter

16.12.2016
Die CDU im Frankfurter Westen begrüßt den Beschluss zur Renovierung des Bolongaropalastes. Nach dem Magistrat hatte auch die Stadtverordnetenversammlung in ihrer letzten Sitzung beschlossen, dass für die Umbaumaßnahmen und die Neukonzeption 38,6 Millionen breitgestellt werden. „Der Bolongaropalast ist eines der zentralen Gebäude in Höchst, mit den sich viele Einwohner des Stadtteils identifizieren und der aufgrund seiner historischen Bedeutung weit über Höchst hinaus bekannt ist. Der Höchster CDU-Stadtverordnete Prof. Dr. Johannes Harsche hatte in seiner Rede im Römer von einer ‚tiefen Verbindung der Menschen mit diesem Bauwerk‘ gesprochen“, betone Uwe Serke, Vorsitzender der CDU-Arbeitsgemeinschaft-West. „Mit dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung kann nun die Renovierung nach der langen Planungszeit endlich beginnen und der Palast wird voraussichtlich im Jahr 2021 nicht nur vielfältig kulturell nutzbar, sondern auch vollständig barrierefrei sein.“
weiter

09.12.2016
Land Hessen unterstützt Maßnahme mit 1,9 Mio. Euro

Mit rund 1,9 Mio. Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Frankfurt beim Umbau des südlichen Bahnhofsvorplatzes in Höchst. „Der Höchster Bahnhof ist ein Aushängeschild für den Frankfurt Westen und ein Knotenpunkt für die Verteilung der Fahrgäste in die umliegenden Stadtteile und in den Vordertaunus. Mit einem Fahrgastaufkommen von ca. 28.000 Reisenden pro Tag ist er zudem einer der wichtigsten Bahnhöfe in Frankfurt“, betonte der für die westlichen Frankfurter Stadtteile zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke. „Nachdem der dringend notwendige barrierefreie Ausbau, an dem sich das Land ebenfalls mit 5,87 Mio. Euro beteiligt hatte, im vergangenen Jahr abgeschlossen werden konnte, kann nun auch der Umbau des südlichen Bahnhofvorplatzes und des angrenzenden Busbahnhofes beginnen.

weiter

07.12.2016
CDU-Bundesparteitag beschließt Engagement gegen Boykott-Bewegung BDS
Essen/Frankfurt am Main, 07. Dezember 2016. Seit über 10 Jahren versucht die BDS-Bewegung (Boycott, Divestment, Sanctions), den Staat Israel international zu isolieren und ruft in vielen Ländern dieser Welt zunehmend zu Boykottmaßnahmen auf.

06.12.2016
Eine gute Nachricht für alle Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs in Sossenheim hat der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke: „Wie das Hessische Wirtschaftsministerium mitteilt, wird am westlichen Vorplatz des Bahnhofs Rödelheim (Arthur-Stern-Platz) ein Zentraler Omnibusbahnhof gebaut. Dort endet auch die Linie 55, die von zahlreichen Sossenheimerinnen und Sossenheimern genutzt wird“, sagte Serke. „Das Land Hessen unterstützt den Neubau mit 575.000 Euro.“
weiter

02.12.2016

Berlin/Frankfurt am Main, 02. Dezember 2016. Letzte Nacht hat der Bundestag das Gesetz zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende und in der Sozialhilfe beschlossen.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon